Fährte

Abenteuer Spurensuche

Die Spurensuche gehört zu den faszinierenden Einsatzbereichen der Hundenase.

Der Hund als Nasenspezialist wurde schon früh von den Menschen zur Suche eingesetzt.

Die Fährtenarbeit als Sportdisziplin funktioniert über die Düfte der mechanischen Bodenverletzung.

  • beschädigte Erdoberfläche
  • zertretene Pflanzen
  • Kleinstlebewesen

 

Sie möchten die Spurensuche mit Ihrem Hund mal ausprobieren?

 

Ansprechpartner:

Helge Barsch 0174 9011401